Dieses Blog durchsuchen

Samstag, 10. Januar 2015

Rollmäppchen á la Waldorf

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, euch geht es allen gut bei dem Sturm da draußen? Hier wackeln die Bäume ganz schön, aber das stört meine Kätzchen absolut nicht *lach* Die schlafen beide ganz seelenruhig auf ihrem Kratzbaum und lassen sich net ablenken.

♥♥♥


Heute möchte ich euch mein neues Rollmäppchen für Wachsmalstifte und Wachsmalblöckchen zeigen.
Wie ihr ja vielleicht schon mitbekommen habt, bin ich Waldorferzieherin und möchte das auch immer schön betonen *lach* Auch wenn ich in einem kath. Kindergarten arbeite veruche ich doch, meine Einstellung von guter und schöner Erziehung in den Alltag einfließen zu lassen. 
Dazu gehören unter anderem auch verschiedenste Materialien, die ich selbst für die Kinder herstelle. In diesem Zuge habe ich mich dazu entschieden einige "Bewegte Bilderbücher" für meine Kids herzustellen. Wie das genau geht und das das ist, zeige ich euch demnächst in einem kleinen DIY :-) 


 Jedenfalls brauchte ich für die Herstellung dieser Bücher neue Wachsmalblöckchen und Wachsmalstifte... gut, die bekommt ihr am besten von Stockmar im Waldorfshop oder aber an einer Waldorfschule in eurer Umgebung. Wer es ganz bequem und "total unanthro" mag, der kann sie einfach bei amazon bestellen. Ich verlinke euch alle Online-Quellen mal unter dem Posting.


 Damit die Blöckchen und Stifte ihre Farben behalten, sollten sie am besten einzeln gelagert werden - toll, wieviele Gläschen soll ich mir denn in mein Arbeitszimmer stellen?
Genau, das habe ich mir nämlich auch gedacht ^^ Nach Farben sortieren ist super, aber es muss doch platzsparend und trotzdem sortiert sein. 

Ich habe mir einfach ein Rollmäppchen genäht :-) Jupp, ich meine wirklich "einfach", denn es ist absolut net schwer. Ihr braucht nur 2 Stücke Stoff und ein Lineal, um euch vorzubereiten :-) Wachsblöckchen bzw. Stifte wären auch net schlecht, sonst lässt es sich so schwer messen *lach*



In mein Mäppchen passen 12 Wachsmalblöckchen und 12 (+2) Wachmalstifte hinein. Falls ihr Freude habt, mache ich euch gerne ein kleines Tutorial, wie ihr so ein Mäppchen selbst nähen könnt. 


 In der Waldorfschule muss jedes Kind zum 1. Schultag so ein Mäppchen haben. Gefüllt ist es noch nicht, denn die Farben werden erst nach und nach genauer kennengelernt und bearbeitet. Immer kommt ein weiteres Blöckchen hinzu - ich finde das großartig! Übrigens auch ein tolles Projekt für Kindergartenkinder, welches man mit Eltern gemeinsam umsetzen kann. 


 Wachsmalstifte/ - Blöckchen bekommt ihr hier:

Waldorfshop - Blöckchen und Stifte

Falls ihr Interesse daran habt, würde ich euch gerne eine DIY-Anleitung für so ein Mäppchen erstellen. Es dauert wirklich net lange und ist im Vergleich zu den eintönigen Blechdosen, in denen ihr die Blöckchen bzw. Stifte bekommt, echt ein Hingucker! 

Als Geschenk zum 4. Geburtstag beispielsweise für die Freundin /den Freund eures Kindes.
Zum Abschied für die Vorschulkinder eurer Kindergartengruppe.
Für das eigene, malbegeisterte Kind

und und und. Es gibt viele Möglichkeiten und Anlässe, solch ein Mäppchen zu nähen, überlegt mal selbst kräftigt :-) 

So, jetzt muss ich los und noch schnell ein Buch zum Backen von Broten kaufen. Bin seit Weihnachten stolze Besitzerin eines Mahlwerks und seitdem backe ich wahnsinnig gern unsere Brote selbst :-)

Euch noch einen schönen Abend!

xoxo
Eure Pinky

Kommentare:

  1. Hallo!
    Ich find die Idee ganz toll. Und auch schön umgesetzt.
    Also ich würde mich über eine Anleitung sehr freuen.

    LG und schönen Sonntag
    Lore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Lore! Die Aeitung kommt garantiert, denke ich :) wann genau ich es schaffe, steht aber noch net fest :)

      Liebe Grüße,
      Pinky

      Löschen
  2. Dein Exemplar ist wunderschön! Habe gerade diese Anleitung gefunden....http://www.klugeworld.de/images/stories/klugeworld/stiftemappe.pdf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen :)
      Diese Anleitung ist toll und einfach, so eine bekommt man auch, wenn das eigene Kind in die Waldorfschule kommt, damit die Eltern auch selbstlos ein Mäppchen nähen können :)

      Freu mich, dass dir mein Mäppchen gefällt :)

      Liebe Grüße
      Pinky

      Löschen
  3. Die Einschulung unserer Tochter rückt näher und ich würde mich sehr über eine Anleitung freuen! :-)

    AntwortenLöschen
  4. hallo ,
    wo finde ich den die anleitung ?
    liebe grüße lena

    AntwortenLöschen
  5. hallo! ich würde mich auch soooo sehr über die anleitung freuen.
    ist das thema noch geplant? denn die einschulung rückt so ganz langsam in greifbare nähe...
    lg, claudia

    AntwortenLöschen
  6. Hey du :)
    Oh man, der Blog ist schon lange nicht mehr aktiv :( aber ich hab deine Mail bekommen und suche dir Anleitung raus :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen