Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 22. Dezember 2013

Ich helfe dem Christkind #2

Hallo meine Lieben,

nur noch 2x schlafen, dann ist es soweit! Das Christkind kommt zum Fenster herein geflogen und bringt viele schöne Sachen! Da es aber so viele Kinder auf der Welt gibt, hat es mich gebeten, ihm ein wenig zu helfen, damit auch alles rechtzeitig fertig wird! 

Letztens hab ich euch ja schon die beiden Pumphosen gezeigt, gell? Nun, die mit den Waldtieren hat das Rennen gemacht und liegt schon süß verpackt im Schrank.
Tja, eigentlich sollte es das gewesen sein (sie bekommt ja auch noch den Scheibenturm..)...

ABER die liebe Nadine von alles-fuer-selbermacher hat in ihrem Adventskalender ein super süßes eBook für einen Hoodie online gestellt - und das ganz umsonst als kleines Freebook! Da musste ich doch direkt mal an mein Maschinchen und das eBook ausprobieren!


 Ich kann euch nur sagen: Das Freebook ist der absolute Wahnsinn! Der Schnitt ist total süß und sehr leicht zu nähen, auch ohne die ganzen Markierungen. Ich bin ja meist recht faul und ignoriere viele Makierungen einfach, weil es ohne auch super geht - für Anfänger sind sie aber supi!

Das eBook gibt es zwar erst ab Gr. 80/86, aber das reicht für mich vollkommen aus *lach* Brauchte nämlich genau diese Größe hihi!

Hab dann mal mein Regal durchstöbert und zack ein paar Reste gefunden, man will ja erstmal nur ausprobieren! Das Ergebnis gefällt mir aber einfach so gut, dass der Hoodie nun auch noch unter den Weihnachtsbaum wandern muss, ganz einfach noch so! Im Endeffekt sind ja Klamottis eh etwas für die Mamis in dem Alter, gell? Noch interessier die Schnecke sich dafür noch net.


Hier mal der Hoodie von hinten, damit ihr die Kapuze gut sehen kann!
Ich finde die Idee mit dem Mittelstreifen wirklich schön, so kann man die Kapuze auch einfarbig machen und ein klein wenig aufpeppen.


Die Ärmel haben extra lange Bündchen, damit der Hoodie schön mitwächst. So kann man ihn anfangs als Kleid tragen und später als Pulli!


Da ist die Kapuze nochmal in groß, hih. Innen drin ist es genau anders herum, die Innenkapuze ist aus dem Pünktchenjersey und der Streifen aus den Erbeerechen. 


Vorne am Ausschnitt sieht das ganze ann so aus, schön überlappend - so mag ich es!


Und da nochmal die Kapuze von innen - leider kein so schönes Foto, aber immerhin ein Foto, hihi!

Da wird garantiert noch der eine oder andere Hoodie entstehen, da bin ich mir sicher! So schnell wie das ging, einfach spitze!

xoxo
Eure Pinky

PS: Auf damit natürlich zur den Meitlisachen!

Kommentare:

  1. Der sieht echt schön aus, du machst mir richtig Lust drauf auch einen zu nähen!

    glg Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silvia,
      Ich hab gestern Nacht um 1.00 Uhr noch einen zweiten angefangen 😉 Der Schnitt macht süchtig!!! Probier ihn unbedingt aus!

      Liebe Grüße
      Dorina

      Löschen
  2. Sehr schön geworden....mein Shirt ist heute fertig geworden. Ich finde den Schnitt auch toll

    Bella

    AntwortenLöschen