Dieses Blog durchsuchen

Mittwoch, 28. November 2012

Euelnkirschkernkissen

Hallo ihr Lieben,

ich hatte euch ja im letzten Beitrag bereits erzählt, dass wir am Montag mit dem gesamten Kiga-Kollegium Essen gegangen sind. Dabei wurde natürlich auch gewichtelt, da es schon unsere kleine Weihnachtsfeier war *lächel* Es war wirklich herrlich! Das Essen war super lecker, die Stimmung war gut und die Kolleginnen und Kollegen sind einfach super! Nach meinem letzten Fehlstart, mit nicht gerade netten Kolleginnen, bin ich so froh, jetzt dort gelandet zu sein!!! Ich fühle mich sehr wohl dort und würde auch gerne dort bleiben. Aber wir müssen mal sehen, was die Zukunft bringt, denn schließlich bin ich ja nur zur Vertretung da :-(

Nun ja, jedenfalls hat mein "Wichtelkind" von mir ein selbst gemachtes Kirschkernkissen bekommen! Sie hat sich mega gefreut, da sie sowas noch nicht hatte (Glück gehabt *g*). Und hier ist es:


Irgendwie will mein Rechner das Bild gerade nicht richtig hochladen...ist aber auch egal, man kann ja doch so einigermaßen erkennen, was es sein soll und was auf dem Stöffchen zu sehen ist! Oben habe ich den super süßen Eulenjersey genommen und unten einen schönen, pinken Nicki, damit es schön weich und kuschlig ist!

Ich finde es wirklich toll und überlege, ob ich so eines auch noch für mich machen soll!? Von dem Stoff habe ich noch ein kleines Stück, das würde genau für so ein Kissen reichen...mal sehen...ich habe ja bereits 2 Körnerkissen...eins mit Kirschkernen und eines extra für den Nacken von Frl. Päng

So, jetzt wusel icih mal los zu einem kleinen, fast 3-jährigen Wuselzwerg!

Bis später!

Kommentare:

  1. Ich drucke die die Daumen das du vielleichtdoch dort bleiben kannst...ist es auch ein Waldorf Kindergarten?

    Und dein Wichtel Geschenk ist auch supi, also ich wurde mir selbst auch noch eins machen, davon hat man nie genug ;)

    Glg Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß, dass ihr von den Kollegen wichtelt! Das Wärmekissen ist bestimmt super kuschelig :)

    LG!

    AntwortenLöschen