Dieses Blog durchsuchen

Freitag, 21. September 2012

Wärme in kalten Zeiten

Huhu ihr Lieben,

irgendwie kam ich im September net so recht zum Nähen und posten und meine geplanten Projekte liegen alle noch hier herum...ohje...ich muss noch ein Geschenkset zur Geburt einer kleinen Dame nähen und noch ein Taufgeschenk für meinen kleinen Babysitter-Schatz! Beides ist gerade in Arbeit...vielleicht komme ich ja am Wochenende mal dazu. 
Dann stehen eigentlich auch noch einige Mützchen aus und einen Loop für mich wollte ich doch auch eigentlich noch genäht haben. Herje...

Nun ja, ich habe ja die letzte Zeit immer so gefroren und da habe ich bei meiner lieben "Mailfreundin" Frl. Päng erstmal schön eingekauft. Sie näht wunderschöne Nackenkissen, die dann ja auch noch schön wärmen, weil wegen...es sind ja Körnerkissen! Hach, was für eine Wohltat. Jeden Abend wandert es mit auf die Couch und auch im Bettchen dient es mir wunderbar!
Da ich ja ein absoluter Pinkfan bin (die Farbe natürlich, wobei...die Musik von P!nk mag ich auch sehr gerne...aber ein anderes Thema...), habe ich sie gebeten, mir ein Kissen mit pinken Stoffis zu nähen. Ich habe ihr da komplett freie Hand gelassen, nur pink musste drin sein! Das Ergebnis ist zauberhaft schön geworden, schaut selbst:


Ist es net ein absoluter Traum? Pink und Lila und Blumen...wow! Das Foto ist net so toll, leider, aber auf ihrer Seite findet ihr tolle Fotos von dem Kissen.
Und was ich ganz süß von ihr fand, sie hat mir noch ein Stückel pinkes Webband und einen tollen Vogel mit hineingelegt in das Paket! Man, da habe ich mich aber gefreut :-)
Vielen Dank, liebe Linda! Was würde ich nur ohne dich und dein Kissen machen? Ich würde bereits im Herbst schon erfrieren.

Wer Lust hat, kann ja mal im Shöpchen von der lieben Linda schauen: >>Hier entlang<<

So, jetzt wusel ich mal weiter...Waschmaschine ruft mich schon die ganze Zeit und die Spüli räumt sich auch net von alleine aus :-(

Bis später ihr Lieben!

xoxo
Eure Pinky
 

1 Kommentar:

  1. Seeeehr gern geschehen, meine Liebe!
    Es freut mich, dass es dir gefällt!

    AntwortenLöschen