Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 7. August 2012

Joana - endlich wieder was für mich :-)

Einen wunderschönen guten Morgen euch allen!

Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Start in den Tag oder aber mummelt euch noch in eure Kissen und träumt ein wenig vor euch hin! Ich habe ja noch Urlaub, aber das heißt nicht, dass ich lange schlafe...gleich geht es auf zu Mama frühstücken und danach wird der Stoffladen geplündert...sofern noch was da ist, ist nämlich Ausverkauf und wir sind nicht sooo zeitig dabei.. DRÜCKT DIE DAUMEN!!!

Eigentlich wollte ich ja gestern Abend noch meine Werke von gestern zeigen, aber da bin ich dann nicht mehr zu gekommen :-( Habe mir nämlich endlich mal wieder was genäht..ja, mir ganz selbst *g* Eine JOANA  ist es geworden :-) Ich hatte den Schnitt schon ewig hier liegen, aber irgendwie bin ich nie dazu gekommen. Doch gestern Nachmittag hat mich dann die Muse ergriffen und gesagt, ich soll doch mal an die Joana und dazu einen tollen Stoff verwenden. Nun ja, das habe ich dann auch gemacht. Nachmittags habe ich alles schön zugeschnitten bzw. erstmal auskopiert (ich hasse es) und zugeschnitten. Selbstverständlich war das bei meinen Maßen mal wieder nicht ganz so leicht..ich lag mal wieder in der Mitte (und zwar genau 5 cm von der kleineren und 5cm von der größeren Größe entfernt....)! Sehr praktisch...nun ja, dann habe ich ein wenig herumgedoktort...was ich mich ja sonst nie traue...und habe nur am Bauch 2cm dazugegeben, den Rest habe ich in der kleineren Größe zugeschnitten. 
Dann ging es erstmal zum Sport...erst die Arbeit, dann das Vergnügen, gell? 
Und nach dem Sport ging es dann endlich los...hier und da musste ich mal wieder TRENNEN, was ja bei diesen Stretchstoffen und ihren tollen Stichen echt eine sehr mühselige und zeitraubende Arbeit ist :-( 
ABER: Ich habe es geschafft: Meine 1. Joana ist fertig und sieht, finde ich, echt zum knutschen aus :-)
Habe nämlich eine pink-schwarze Joana gezaubert, mit dem tollen Giraffenjersey :-)

Schaut selbst:


Mein lieber Schazu hat sich erbarmt ein paar Fotos zu machen :-) Und da seht ihr sie, meine schöne, neue Joana :-)
Hihi, das Bündchen habe ich ebenfalls aus dem Giraffenjersey gemacht...die stehen allerdings Kopf :-D Der Grund dafür: Ich habe es net hinbekommen, die Giraffen so auszuschneiden, dass man sie auch noch gut erkennen kann. Also dachte ich mir, bevor eine Giraffe den Kopf ab hat,, stelle ich sie einfach auf den Kopf...sieht witzig aus und hat was, finde ich :-)
Dieses Mal habe ich sogar mal 3/4 Ärmel genommen...habe ich ja noch nie, nee nee! Aber sieht doch ganz gut aus, gell? Naja, hier und da hat sie noch ein paar Schönheitsfehler, aber die werde ich beim nächsten Mal weglassen, hoffe ich doch mal :-)

Heute kommt hoffentlich per Post eine neue Stofflieferung für mich :-) Dann kommt noch eine Joana dran, freu mich schon :-)

Jetzt muss ich aber los! Bis später!
Ich wünsche euch einen schönen Tag!

xoxo
Eure Pinky

Kommentare:

  1. Sieht toll aus, deine Joana! Sehr gut gelungen, für die erste :)

    Liebste Grüße
    Frl Päng :)

    AntwortenLöschen
  2. Steht dir ausgezeichnet...der Giraffenstoff ist auch toll:-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Dagmar,
      danke, ich liebe diesen Stoff auch unglaublich :-)

      Löschen
  3. Total klasse geworden und sie steht dir total gut.

    Glg Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön ! Du hast ja schon den pinken Giraffenstoff vernäht. Meiner liegt leider noch :-( aber am Wochenende muss er wohl endlich dran glauben und zu einem neuen Shirt werden. Deine Joana ist super schön geworden. Steht dir richtig gut.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön, hätte ich gar nicht gedacht, dass der Giraffenstoff so gut wirken kann auf einem Shirt für Große. Steht Dir hervorragend :-)

    Liebe Grüße
    Elli

    AntwortenLöschen
  6. Hey liebe Pinky,

    danke für deinen Besuch bei mir! Ein neues Gesicht ist immer super! ;-)
    Demnächst mache ich wieder einen Nagellack-Swap. Freue mich, wenn du dabei bist... Es macht sooo viel Spaß und die bisherigen Teilnehmerinnen waren alle begeistert ;) Schau einfach immer mal wieder vorbei oder trage dich doch gern als regelmäßige Leserin ein, dann verpasst du keinen Swap mehr! ;-)

    Allerbeste Grüße
    Jules vom Kleinen Freudenhaus

    AntwortenLöschen