Dieses Blog durchsuchen

Sonntag, 7. Oktober 2012

Neuigkeiten

Huhu ihr Lieben!

Ich habe mich gestern Abend sehr über einen Kommentar von der lieben Denise von Zwergenluxus gefreut!


Regeln: - Poste den Award auf deinem Blog
- Verlinke deinen Nominator - als keines Dankeschön
- Gib den Award an maximal fünf Blogger weiter, die weniger als 200 regelmäßige Leser
   haben und informiere sie hierüber in einem Kommentar oder per Mail.

Und zwar habe ich von ihr meinen 2. Award verliehen bekommen :-) Vielen Dank, liebe Denise!!!
Jetzt bin ich dran, meinen Award weiterzuverleihen, aber ich finde es immer so schwer, 5 Seiten auszuwählen. Klar, es gibt genug Seiten, die es verdient haben, aber es sollen ja auch Seiten sein, die für mich etwas Besonderes sind! Deshalb finde ich es schwer...
Also lasst mir noch ein wenig Zeit...ich werde im Laufe des Tages bestimmt meine 5 Blogs zusammenbekommen, aber da brauche ich eben ein wenig für!

Hihi, aber ich wollte euch meinen doch gaaaanz schnell zeigen, hihi!

EDIT: Ich habe drei Shops ausgewählt, welche meiner Meinung nach diesen tollen Award verdient haben:

http://rupenene.blogspot.de/
http://fadenwirrwarr.blogspot.de/
http://205qm.blogspot.de/


Ich hoffe, ihr freut euch ein wenig über den kleinen Award!
Ich finde eure Blogs einfach toll!

Jetzt nochmal was Anderes...ich habe am Donnerstag mein 1. Raglanshirt nach einem Schnitt von Allerlieblichst genäht! Es ist toll geworden, passt auch super, aber wie immer hatte ich mit den Ärmeln so mein Problem...zu weit!!! Habe sie also wieder einiges enger gemacht und auch die Bündchen wesentlich enger zugeschnitten, als es im Schnittmuster angegeben war. Fazit: Ärmel IMMER kleiner machen *g* Es ist ärgerlich, wenn man das schöne Stück anzieht und es an den Ärmeln nur so schlabbert...bäh...mag ich nicht!


Bitte entschuldigt die Qualität, ich musste mit dem Hande knippsen, da mein Schazu gerade nicht anwesend war. Aber es kommen bestimmt bald auch noch vernünftigte Bilderchen, versprochen!
Das Shirt ist dunkelblau und mit weiß/blau gestreiften Ärmeln und Hüftbündchen abgesetzt.Sieht meiner Meinung nach echt gut aus, aber mein Schazu hat nen kleinen Haken angemerkt...das Shirt hat Ähnlichkeit mit einem Pyjama von seiner Oma...wegen den Farben und den Streifenbündchen *räusper* Nun ja, das war, bevor ich meine kleinen Schwalben drauf gemacht habe...da hatte es wirklich Ähnlichkeit mit einem Pyjamaoberteil *seufz* Hab ich gar net so in Verbindung gebracht, aber als es einmal gesagt warm tja, da hab ich es dann auch so gesehen :-( Ich hoffe, dass die Schwalben dem ein wenig abhelfen können *seufz* Blöd, blöd, blöd!



Da sind dann nochmal die Ärmel und Schwalben in "nah" zu sehen :-)
Ich muss allerdings sagen, dass ich diese Raglanärmel schon etwas kompliziert finde als normale Ärmelchen...also vom Nähen her...hat einiges länger gedauert ;-) Aber bestimmt kommt das mit der Zeit noch, gell? Los, beruhigt mich!

So, bis später ihr Lieben!

xoxo
Eure Pinky

Kommentare:

  1. Mir gefällt dein Shirt richtig gut. Ich finde, es sieht gar nicht nach Pyjama aus !(Tja, Männer !) Die Schwalben sind klasse. Sehr chic!

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Denise, du beruhigst mich ein wenig, juhuuu!

      Löschen
  2. Das Shirt ist klasse! Sind die Schwalben zum aufbügeln wie diese Veloursdinger? Sieht echt cool aus!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Melanie,
      die Schwalben sind mit Stoffmalfarbe aufgetragen (Marabu Design). Die haben auch immer einen Stand auf dem Stoffmarkt :-)

      Liebe Grüßlis,
      Dorina

      Löschen
  3. Danke für den Award! Ich hab mich rießig gefreut!
    lg Sarah

    AntwortenLöschen